Über »Der Stadtwanderer« - Roland Reischl Verlag

RR
Roland Reischl Verlag. Die etwas anderen Bücher.
RR
Direkt zum Seiteninhalt

Über »Der Stadtwanderer«

Fundgrube > Klaus Hansen
Von Klaus Hansen in der Fundgrube
»Der Stadtwanderer« von Bert Brune ist eine Provokation in unserer daueraufgeregten Zeit.
Das Buch beruht auf Spaziergängen. Es zu lesen, ist selber ein Spaziergang:
es ist so schlicht
es ist so bescheiden
es ist so alltäglich
es ist so unaufgeregt.
Es lullt den Leser ein, füllt ihn mit Cappuccinos ab, so dass er gänzlich naiv und unvorbereitet auf die verbalen Tellerminen tritt, die der Autor in den Seiten versteckt. Versteckt?  Nein, offen herumliegen lässt. Dann heißt es da plötzlich (in meiner Lesart):
Zeichnungen: Bert Brune.
• „Jeder Vollzeitjob ist ein Attentat auf die Freiheit.“
• „Egal, worüber wir miteinander reden. Dass wir miteinander reden, ist der Sinn von Kommunikation!“
• „Laotse (sechstes vorchristliches Jahrtausend) beim Merzenich (zweites nachchristliches Jahrtausend)? - Bringt Vorteile!“
• „Der Kölner braucht nicht in die große weite Welt zu reisen, denn die große weite Welt kommt zu ihm.“ (am Hauptbahnhof)
• „In der Schildergasse ist alles käuflich, nur das Wichtigste gibt es hier gratis: Trost.“ (Bei der Zehn-Minuten-Einkehr in der Antoniterkirche)
• „Das weiche Wasser bricht den Stein“ – auf jeder Seite, in jeder Zeile. Das Eau de Cologne des Buches!

Das Buch ist so geschrieben, wie der Autor spricht. Alle, die den Autor persönlich kennen und den Ton im Ohr haben, mit dem der schüchterne Junge in dem über 70-jährigen Mann seine Texte liest (und gelegentlich auch singt), werden es lieben. Alle anderen werden sich womöglich schwertun damit und schon vor dem Tritt auf die  erste Tellermine aufgegeben haben.

Klaus Hansen, im August 2015
Eine Runde Köln. Gedichte, Bilder, Randnotizen. 124 Seiten mit 43 SW-Fotos, 34 SW-Zeichnungen des Autors sowie 3 Kartenskizzen zum „Nachwandern“. Broschur 21 x 21 cm. Originalausgabe 2015
ISBN 978-3-943580-14-3. 19,80 Euro [UVP]
Sonderpreis: 12,90 Euro (nur für Privatbestellungen direkt beim Verlag)
Status: sofort lieferbar
12.90 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Zurück zum Seiteninhalt