Zum Werk von Bert Brune - Roland Reischl Verlag

RR
Roland Reischl Verlag. Die etwas anderen Bücher.
RR
Direkt zum Seiteninhalt

Zum Werk von Bert Brune

Autoren > Autoren A–E > Bert Brune
Einladung zur Lektüre

Seit Jahrzehnten verfolgt Norbert Rath das literarische Wirken von Bert Brune. Zu dessen 80. Geburtstag stellt er in dieser Werkübersicht fast alle der bislang rund 30 Buchveröffentlichungen (Romane, Erzählungen, Gedichte) des Kölner Stadtwanderers vor: mit Zitaten, Coverbildern, Inhaltsangaben, Kommentaren, literarischen Vergleichen und bibliogra­fischen Hinweisen. So gibt er einen Überblick über das reichhaltige und vielfältige, oft humorvolle, manchmal tief­sinnige, immer pointenreiche und unterhaltsame Werk seines langjährigen Freundes, mit dem Ziel, Leser zu eigener Brune-Lektüre anzuregen.
Über den Autor: Norbert Rath, Jahrgang 1949, kennt Bert Brune seit dem Jahr 1960. Beide waren auf demselben Gymnasium in der ostwestfälischen Kleinstadt Büren. Rath, bis 2014 Professor für Sozialphilo­sophie an der Fachhochschule Münster, publizierte zu Adorno (1982, 2008), zu Freud  (2016), zu philosophischen Konzepten der Kultur (1996, 2021) und des Glücks (2013, zusammen mit Philipp Mayring).
Einladung zur Lektüre. 88 Seiten, Softcover A5, mit 35 farbigen Abbildungen. Neuerscheinung 2023.
ISBN 978-3-943580-47-1. 15,00 Euro [D]
Status: Ihre Bestellung mit Vorauszahlung wird gerne auch in den Betriebsferien vom 18. bis 28. September 2023 entgegengenommen; die Auslieferung erfolgt anschließend schnellstmöglich.
15.00 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Zurück zum Seiteninhalt