Eine Villa in Wiesbaden - Roland Reischl Verlag

RR
Roland Reischl Verlag. Die etwas anderen Bücher.
RR
Direkt zum Seiteninhalt

Eine Villa in Wiesbaden

Autoren > Autoren O-Y > Stephanie Zibell
Wenn die Witwe Diehl erzählt ...

Was verbindet den 1866 geborenen Jugendstilkünstler Hans Christiansen  und seine jüdische Ehefrau Claire mit Klaus Lehnert, einem hundert  Jahre später gefassten Kindesmörder? Ganz einfach: Sie wohnten in  Wiesbaden, Wilhelmstraße 17. Ihre Geschichten – und weitere Schicksale,  die hinter der schmucken Fassade dieser Villa ihren Lauf genommen haben  (oder haben könnten), hat die Historikerin Stepanie Zibell raffiniert  mit anderen Ereignissen aus der Stadt- und Zeitgeschichte verwoben.

Zurück zum Seiteninhalt