Robert von Zahn über »Mein Paris ...« - Roland Reischl Verlag

RR
Roland Reischl Verlag. Die etwas anderen Bücher.
RR
Direkt zum Seiteninhalt

Robert von Zahn über »Mein Paris ...«

Die Bücher > Autoren A–D > Ingeborg Drews
Die Autorin 1960 in Paris. Foto: privat.
„Am Leben in der Kulturmetropole Paris teilzuhaben, war um 1960 eine Herausforderung und ein Privileg: Die  21-jährige Laura Wassenberg siedelt mittellos in die Metropole über, zwei Kunstakademien sind bereit, sie aufzunehmen. Wir erleben die angehende Studentin auf ihrem ersten Weg über die Champs Élysées zur Académie Julian und auf dem Rückweg. Vor uns entsteht ein Kaleidoskop aus Momentaufnahmen des Pariser Melting Pots internationalen Künstlerlebens. Es ist aber auch ein Weg der Reflexionen über die deutsche Nachkriegsmoderne. Laura Wassenberg stellt den Eindrücken von der Metropole Erinnerungen an ihre Kindheit in einem  Kölner Vorstadtviertel gegenüber, das noch vom Nationalsozialismus und  dem Weltkrieg geprägt ist. – So entwirft die Autorin ein schillerndes Geflecht der deutsch-französischen Zeitgeschichte. Drews durchwebt ihre poetischen Schilderungen mit kritischen Untertönen, denn vor der künstlerischen Selbstbehauptung forderte auch die Gesellschaft um 1960  ihre Tribute. Ein Vexierbild urbanen Künstlerlebens und eine Liebeserklärung an Paris.“ Robert von Zahn

Eine autobiografische Erzählung. 322 Seiten. Hardcover mit Schutzumschlag, 16 x 22,6 cm. 3. Auflage 2020
ISBN 978-3-943580-04-4. 22,80 Euro [D]
Status: sofort lieferbar
22.80 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Eine autobiografische Erzählung. 322 Seiten, 13,5 x 20 cm, Softcover-Erstausgabe 2020
ISBN 978-3-943580-33-4. 16,90 Euro [D]
Status: sofort lieferbar
16.90 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Zurück zum Seiteninhalt