100 satirische Minutentexte, aus denen Sie erfahren ... - Roland Reischl Verlag

RR
Roland Reischl Verlag. Die etwas anderen Bücher.
RR
Direkt zum Seiteninhalt

100 satirische Minutentexte, aus denen Sie erfahren ...

Die Bücher > Autoren E-K > Klaus Hansen

… warum Köln es nicht geschafft hat, Kulturhauptstadt Europas zu werden.
… dass die Lange Nacht der Poeten dem Ortsteil Poll-Porz keine Vorteile bringt.
… warum der Rolf-Dieter-Brinkmann-Preis endlich einmal die Richtige getroffen hat.
… dass der Dom ein nicht leicht zu bespielendes Unterhaltungslokal ist.
… warum es für den Oberbürgermeister das Beste ist, vergessen zu werden.
… dass Don Alfredo vom DumichAuch-Verlag überall seine Finger im Spiel hatte.
… warum es in der Mayerschen Frauenbücher gibt, aber keine Männerbücher.
… dass es in der Lengfeld’schen sickert, aber nicht strömt.
… warum man Meinungsumfragen in der Schildergasse nicht trauen kann.
… dass der Verlag Ungeheuer & Wichtig das Rezept für den Mega-Seller gefunden hat.
… warum die Qualitätsbuchhandlung Bittner ihre Kunden an den Trivialfilm verliert.
… dass man bei Vernis- und Finissagen in Köln aufpassen muss.
… warum man zu Früh auch zu spät kommen darf, ohne dass einen das Leben bestraft ...

... und noch einiges mehr!
100 Szenen aus dem kulturellen Leben der einzigen italienischen Stadt nördlich der Alpen. Mit fünf visuellen Aphorismen des Autors und einer Umschlagzeichnung von Walter Hanel
112 Seiten, Softcover 12,5 x 21,5 cm, Originalausgabe 2014
ISBN 978-3-943580-10-5. 10,00 Euro [UVP]
Sonderpreis: 5,00 Euro (nur für Privatbestellungen direkt beim Verlag)
Status: sofort lieferbar
5.00 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Zurück zum Seiteninhalt